Lingen - Kristina Hrubesch stellt sich vor

Lingen - Kristina Hrubesch stellt sich vor

Lingen - Kristina Hrubesch stellt sich vor

Die Lingener Studentin schreibt regelmäßig über ihr Studium. Hier könnt ihr noch mehr über sie efahren.

5 Fakten über mich:
20 Jahre alt, geboren in Österreich aber in Deutschland aufgewachsen, liebe Musik in jeglicher Form, dekoriere gerne, reise gern.

Ich lebe gerade in...
Ich wohne zurzeit in Lingen, weil ich hier studiere.

Kurz und knapp – Theaterpädagogik in 10 Worten:
Freiheit, unvoreingenommen, spontan, Vertrauen, Gruppe, Spielfreude, Emotionen, Geschichten, Leben, Raum.

Das Besondere an meinem Studiengang ist,
dass er sehr praktisch orientiert, gut betreut und in einer kleinen Gruppe stattfindet und ich in kein Muster gezwängt werde.

Ich habe mich entschieden Theaterpädagogik zu studieren weil...
weniger ein konkretes Ereignis, als meine Begeisterung für das Theater und mein Praktikum im Bereich Theaterpädagogik. Das war auf jeden Fall ausschlaggebend.

Die Aufnahmeprüfung habe ich folgendermaßen erlebt:
Das Aufnahmeseminar war für mich ein sehr angenehmes Erlebnis. Im Gegensatz zu meinen Erwartungen kam es mit überhaupt nicht vor, als müsste ich mich gegen die Anderen durchsetzen sondern der Fokus lag mehr auf der Gruppenarbeit und der Spielfreude. Ich habe mich hier von Anfang an sehr aufgehoben und willkommen gefühlt, was wirklich total schön war!
Sowohl die Studenten als auch die Dozenten haben uns alle total lieb empfangen, uns sogar Übernachtungsmöglichkeiten organisiert und für uns gekocht. Dadurch war ich von Anfang an relativ entspannt und hatte einfach nur Spaß!

verfasst von Kristina Hrubesch am 19. Oct. 2013