SCHATTEN & ICH

SCHATTEN & ICH

Liebe  Kollegen,
 
ich darf euch herzlich zu meinen Aufführungen im Pumpenhaus einladen. An dem Stück habe ich intensiv ein Jahr mit 10 jungen Frauen gearbeitet und bin stolz auf das Ergebnis.
 
Würde mich sehr freuen euch bei einer Aufführung zu sehen.
 
Viele liebe Grüße
Judith
 
Schatten&Ich
ein Theaterstück über Identität und das, was es sein könnte
 
Es geht um das, was aus einem Menschen ein ICH macht. Was bin ICH wert? Und wann bin ich fertig mit der ICH-Werdung? Wer bin ICH überhaupt und wer will das wissen? Und bin ICH auch die, die ICH sein möchte? Zehn Individuen, Mädchen, Jugendliche, Töchter, Freundinnen, Schwestern und Schauspielerinnen (im Alter von 15 bis 26 Jahren) haben sich in verschiedenen Gefilden auf die Suche nach ihrer Identität gemacht. Die performative Collage in der Regie von Judith Suermann setzt sich mit Vorbildern, Spiegelbildern und Zerrbildern auseinander und spielt mit Licht und Schatten der Eigendarstellung. Tänzerisch, rhythmisch, spielerisch, im Chor und gemeinsam einsam werden Schattenseiten beleuchtet und Identitäten ins rechte Licht gerückt.
 
Eine Produktion von Cactus Junges Theater in Koproduktion mit dem Theater im Pumpenhaus, in Kooperation mit dem Jugendtheater-Werkstatt e.V. und dem Jib
 
Regie/Choreografie: Judith Suermann, Dramaturgie: Lea Bullerjahn, Bühne: Klara Schnell, Kostüme: Tina Toeberg,Musikalische Leitung / Schlagzeug: Dominik Hahn, Piano: Timo Dresenkamp, Bass: Julian Walleck, Licht: Volker Sippel,Performance-Workshop: Stephan US, Regieassistenz: Jone Rehfeld, Grafikdesign/Fotos: Erich Saar
Texte: vom Ensemble
 
Es spielen: Antonia Leonhardt, Jaci Licher, Alexandra Kettern, Eileen Hollweg, Amelie Rost, Alicia Wallis, Melissa Hüttenbrink, Sophia Vogel, Jule Hayen, Maike Markfeldt
 
Gefördert von: kontinuierliche Förderung durch das Kulturamt der Stadt Münster, mit Mitteln des Ministerpräsidenten des Landes NRW, LAG Arbeit Bildung Kultur NRW e.V., BAG Spiel & Theater e.V.
Unterstützt von:  Mit freundlicher Unterstützung der Sparkasse Münsterland-Ost, andante gGmbH, Soroptimist International, Cibaria, Roadstop GmbH
 
Premiere: Do 19. September 2013, 20.00 Uhr
Weitere Aufführungen:
Fr 20.9., 11.00 Schulvorstellung + 20.00 Abendvorstellung
Sa 21.09., 20.00 Uhr - mit Gebärdensprachdolmetscher
So 22.09., 16.00 Uhr!

Ort: Theater im Pumpenhaus, Gartenstr. 123, 48147 Münster
Kartenreservierung unter: Tel. 0251-233443 oder www.pumpenhaus.de
Preis: 12,- / erm. 7,- Euro
verfasst von Lu Reichel am 15. Sep. 2013