Keine Angst vor dem Theater

Keine Angst vor dem Theater

von Stephanie Vortisch

Keine Angst vor dem Theater

Werkstattbuch mit 100 Spielideen und mehr

Das Buch “Keine Angst vor dem Theater” ist von der erfahrenen Theatepädagogin Stephanie Vortisch geschrieben worden und ist im Oktober 2008 im BELTZ Verlag erschienen.

In der Tat hält dieses Buch, was es verspricht: Es nimmt die Angst vor dem Theater! Damit ist nicht nur gemeint, Kinder dazu zu ermutigen sich in verschiedenen Rollen auszusprobieren und sich auf der Bühne zu präsentieren. Genauso sind auch alle erwachsenen Menschen angesprochen, die gerne Theater mit Kindern machen würden, sich jedoch aus mangelnder Erfahrung noch nicht trauen. Der Leser wird ermutigt und motiviert, nicht lange zu grübeln, sondern einfach auszuprobieren.

Das Buch ist aufgegliedert in verschiedene Thematiken, die sich für eine theaterpädagogische Arbeit mit Kindern anbietet, zum Beispiel: Freundschaft, Identität, Träume. Zu den verschiedenen Themen schlägt die Autorin passende Übungen und Methoden vor, welche leicht verständlich erklärt werden.

Das Buch gibt Einblicke in die Theater-Arbeit mit Kindern und gibt Anregungen wie Stunden und ganze Projekte gestaltet werden können.

“Keine Angst vor dem Theater” ist sehr geeignet für Menschen ohne theaterpädagogischer Vorerfahrung oder für Theaterpädagogen, die erstmalig mit sehr jungen Menschen arbeiten. Aber auch für erfahrene Theaterpädagogen gibt es interessante Tipps für die Praxis.

verfasst von Julika Tulipa am 19. Nov. 2012

Kommentare (0)



Bitte loggen Sie sich ein, um einen Kommentar zu verfassen.